SOS-Kinderdörfer in Asien

Kinder stark machen für ein Leben in Selbstständigkeit


SOS-Kinderdörfer in Asien

Helfen Sie mit! SOS Kinderdörfer. Jeder Euro zählt!

Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. (SOS-Kinderdörfer weltweit e.V.)
Konto für Spenden-Aktionen: 6912000
BLZ: 70070010
Deutsche Bank München
Verwendungszweck/Stichwort: Heidpark Aktion 39108218



Die Arbeit der SOS-Kinderdörfer in Asien

Als Hermann Gmeiner Anfang des Jahres 1963 nach Korea reiste, legte er den Grundstein für die SOS-Kinderdorf-Arbeit in Asien. Erschüttert vom Elend, das er dort auch zehn Jahre nach Beendigung des Koreakrieges vorfand, begann er in Europa Menschen zu suchen, die den Aufbau eines SOS-Kinderdorfes in diesem Land unterstützen wollten. Dank des großen Erfolges seiner "Reiskornaktion" konnte noch im selben Jahr mit dem Bau eines SOS-Kinderdorfes in Daegu/Südkorea begonnen werden.

Dem SOS-Kinderdorf im koreanischen Daegu folgten bald weitere Kinderdorf Gründungen in anderen Ländern Asiens. 1965 öffnete in Lipa das erste philippinische SOS-Kinderdorf seine Pforten; 1968 ging in Indien das SOS-Kinderdorf Greenfields in Betrieb. Indien ist heute mit über 30 Kinderdörfern das Land mit den meisten SOS-Einrichtungen.
Nach dem Fall des eisernen Vorhangs konnte die SOS-Idee auch in den Ländern Zentralasiens Fuß fassen. 1997 zogen die ersten Kinder in das SOS-Kinderdorf Almaty in Kasachstan ein. Aufgrund der großen Akzeptanz wurden in den folgenden Jahren auch in den Nachbarländern Kirgisistan, Usbekistan und Aserbaidschan Kinderdörfer gegründet.

Naturkatastrophen und Kriege, aber auch große Armut führen dazu, dass viele Kinder ihre Familien verlieren. Ob im nepalesischen Hochland oder dem Gangesdelta von Bangladesch, in allen asiatischen SOS-Kinderdörfern finden elternlose Mädchen und Jungen ein neues Zuhause und wachsen in ihrer jeweiligen Kultur auf. Die SOS-Mütter legen großen Wert auf eine gute Schulbildung, um ihren Schützlingen später ein Leben in Selbständigkeit zu ermöglichen.

Heute gibt es in Asien 116 SOS-Kinderdörfer und über 300 SOS-Einrichtungen wie SOS-Kindergärten, Jugendeinrichtungen, Schulen, Medizinische Zentren, Sozialzentren sowie Nothilfeprogramme. Über 270.000 Menschen profitieren von diesen Einrichtungen und hoffen auf eine bessere Zukunft. Umfassende SOS-Familienhilfsprogramme unterstützen darüber hinaus Familien in Not und verhindern, dass Kinder verlassen werden. Die Hilfe richtet sich vor allem an allein stehende Mütter. Sie bekommen Unterstützung für den Schulbesuch ihrer Kinder, medizinische Hilfe und eine Ausbildung, um ihre Kinder selbst versorgen zu können.

Nach der Tsunami Katastrophe in Südasien starteten die SOS-Kinderdörfer ein vielseitiges Hilfsprogramm. Neben Soforthilfe und der Unterstützung beim Wiederaufbau kleiner Fischerdörfer in Indien, Sri Lanka, Thailand und Indonesien konnten im Katastrophengebiet vier neue SOS-Kinderdörfer ihren Betrieb aufnehmen, zwei weitere befinden sich noch in Bau.

In folgenden Ländern Asiens sind die SOS-Kinderdörfer aktiv: Armenien, Aserbaidschan, Bangladesh, China, Georgien, Indien, Indonesien, Kambodscha, Kasachstan, Kirgisistan, Laos, Mongolei, Nepal, Pakistan, Philippinen, Sri Lanka, Südkorea, Taiwan, Thailand, Usbekistan und Vietnam.

Bilder:

Bild 1 Bild 2 Bild 3
Bilder zum Vergrößern anklicken


Helfen Sie mit! SOS Kinderdörfer. Jeder Euro zählt!

Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. (SOS-Kinderdörfer weltweit e.V.)
Konto für Spenden-Aktionen: 6912000
BLZ: 70070010
Deutsche Bank München
Verwendungszweck/Stichwort: Heidpark Aktion 39108218




Bitte bewerten Sie diese Seite

Sie können diese Seite ganz einfach bewerten, indem Sie auf die Sterne klicken.
Die Bewertungen gehen von "schlecht" (1 Stern) bis zu "ausgezeichnet" (5 Sterne).

Bewertung:
4.0 von 5, insgesamt 2590 Bewertungen.


Twittern Folgen Sie uns auf Twitter Auf Facebook teilen
Besuchen Sie uns auf Google Plus  Besuchen Sie uns auf Facebook  Besuchen Sie uns auf Twitter 




Buchungsanfrage leicht gemacht!

Schicken Sie uns unverbindlich Ihre Buchungsanfrage
oder lassen Sie sich am Telefon beraten

täglich 7 Tage/Woche - Mo-Fr 8 bis 22 Uhr, Sa und So 9 bis 22 Uhr
Ticketline: 04131 / 6972-200


www.Heidpark.de - Wir beraten Sie gern!


© HEIDPARK - Sitemap


Karten
Wir beraten Sie gern!


Heidpark.de
Heidpark.de



Musical-Gutscheine

Kinder sparen bis zu 50%!

Das Broadway Musical in Stuttgart!

NEU in Berlin!

Gutscheine Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN

Gutscheine HINTERM HORIZONT

Gutscheine Disneys Musical TARZAN